Gesundheitsökonomie

Das Problem

Diagnostik und Therapie chronischer Erkrankungen werden komplexer und aufwändiger. Der ökonomische Druck im Gesundheitssystem steigt und der Wunsch wächst, auch anspruchsvolle Behandlungen zwischen allgemein- und fachärztlichen Bereichen zu verzahnen. Dies könnte dazu führen, dass Diagnosen sicherer werden und Behandlungen dem wissenschaftlich gesicherten Fortschritt entsprechen. Dadurch könnten den Patienten neue therapeutische Potenziale erschlossen werden.

Excellence-Netze oder Berufsverbände können diese Situation aufgreifen und den Nutzen fortschrittlicher Behandlung für alle Beteiligten aufzeigen. In einer WIN-WIN-Situation profitieren alle von einer nachweislich hochqualitativen Behandlung bei gleichzeitig hoher medizinischer und wirtschaftlicher Effizienz.

Angebot

Bei ausgewählten Krankheitsbildern weisen wir mit einer Anzahl spezialisierter Praxen nach, dass integrierte Diagnostik und Behandlung auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Summe von Qualität und Ökonomie effizienter erbracht werden können.

Bei ausgewählten Diagnosen zeigen wir, dass eine strukturierte und gut organisierte Betreuung wirtschaftlicher für den Patienten, die medizinische Einrichtung und für das Gesundheitssystem ist. Wir verbinden damit Gesundheitsökonomie und Betriebswirtschaft.

Ihr Nutzen

  • Optimierung von Qualität und Wirtschaftlichkeit in Klinik und Praxis
  • Argumentationshilfe für Vertragsverhandlungen
  • Bessere Angebote für Ihre Patienten

nach oben

Kontakt

medimaxx health management GmbH
Brienner Str. 55
80333 München
Tel. 0172 - 960 6007

Am beten erreichen Sie uns per E-Mail
info@medimaxx.net

eQMH

Die neuen Versionen des eQMH sind verfügbar!
Details ...